Lebenserwartung und Selbstverantwortung

Ursula-Lackner

Foto: Fotostudio Furgler

Die steir. Landesrätin – Mag.a Ursula Lackner über Lebenserwartung und Selbstverantwortung.

„Die Statistiken sprechen unisono eine eindeutige Sprache – unser aller Lebenserwartung steigt. Dieses Mehr an Lebenszeit ist nicht zuletzt der Medizinischen Forschung und deren Errungenschaften zu verdanken. Bei all den vielfältigen Möglichkeiten, die die moderne Medizin zu leisten im Stande ist, braucht es dennoch ein stärkeres Bewusstsein für die Selbstverantwortung jedes einzelnen Menschen. Ob wir die „zusätzlichen“ Jahre in Gesundheit verbringen, hängt stark davon ab, ob wir bereit sind, Risikofaktoren wie Bewegungsarmut, Alkohol- oder Nikotinmissbrauch hintanzuhalten und uns gesund zu ernähren. „

DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN