Vision & Ziele

Die Ziele und Aufgaben der MEFOgraz bestehen darin, die Bevölkerung für das Thema medizinische Forschung zu sensibilisieren, Spenden zu lukrieren (von der Individual- bis zur Firmenspende) und damit jungen, engagierten ForscherInnen Möglichkeit und Plattform zu einer unabhängigen und exzellenten Forschung zu bieten, international anerkannte ForscherInnen an die Grazer Med Uni zu holen, Graz international als Spitzenstandort der medizinischen Forschung zu etablieren und damit die steirische Wirtschaft als Drehscheibe in Zentral- und Osteuropa  zu stärken.

Ziele der Vereinigung:
  • Förderung von jungen, ambitionierten WissenschaftlerInnen mit Visionen
  • Unterstützung von international begutachteten Spitzen-Forschungsprojekten
  • Unterstützung gezielter Grundlagenforschung an der Schnittstelle zur angewandten, klinischen Forschung
  • Translationale Top-Forschung vom Labor zum Patienten/zur Patientin
  • Stärkung des Wissenschafts- und damit auch des Wirtschaftsstandorts Graz als Drehscheibe in Zentral- und Osteuropa

„Wir müssen der Bevölkerung und den heimischen Unternehmen vermitteln, dass die finanzielle Unterstützung der medizinischen Forschung jedem von uns zugute kommt. Denn in irgendeiner Form ziehen wir ja alle einen Nutzen aus der nachhaltigen Gesundheitsforschung – der eine früher, der andere später, der eine persönlich, andere wiederum indirekt. Erhöhen wir zudem die Attraktivität des Universitätsstandortes für internationale ForscherInnen, bringen jene Vorhaben und Ergebnisse, die dann hier in Graz erzielt werden können, eine Stärkung des Wirtschaftsstandortes Steiermark mit sich, von dem noch viel mehr Menschen in unserem Bundesland profitieren werden.“

Univ.- Prof. Dr. Hans Tritthart (Obmann)